The Moonshiners

 
 


Folkmusik im nassen Dreieck zwischen Elbe und Weser


Wir spielen mit akustischen Instrumenten Musik aus dem angelsächsischen und skandinavischen Raum. Unseren Arrangements kann man den Einfluß von verschiedenen Musikrichtungen anhören. Das abwechslungsreiche, lebendige Programm besteht aus Liedern und Stücken mit mehrstimmigem Gesang und mit wechselnder Instrumentierung. Früher haben wir uns auf irische Musik konzentriert. Heute spielen wir Stücke aus dem gesamten angelsächsischen Raum  und die auch manchmal mit plattdeutschen Texten von Hans-Hinrich Kahrs.

Das Programm bietet unseren Zuhörern und uns Musikern immer wieder Neues. 

Das kann je nach Absprache auch eine Kombination aus Musizieren und Vorlesen von Geschichten und Märchen sein. Uns gibt es nur live.